Kreditkarten Abrechnung V2

Alles neu macht der... April? Die Kreditkarten-Abrechnungen haben ein grosses Update erhalten. Es wird künftig noch einfacher, solche zu verbuchen. Das sind die wichtigsten Änderungen:

  • Es gibt eine neue Ansicht für eine einzelne Position. Dort können Belege direkt hinterlegt werden, oder ein Dummybeleg zum Ausbuchen erstellt werden.
  • Die Maske zum Editieren wurde ebenfalls überarbeitet und vereinheitlicht.
  • Für die Gegenbuchung wird die Kreditkarten Abrechnung als Beleg eingebucht und neu mit einem Hinweis versehen
  • Änderungen in der Gruppierung werden automatisch gespeichert
  • Neue Positionen können ebenfalls einfacher erfasst werden

Duplikate Check

Ab sofort wird bei Eingabe der Rechnungsnummer in Kombination mit dem Lieferanten geprüft, ob diese bereits in Kontera vorhanden ist. Damit können doppelte Belege schnell erkannt werden.

Wie immer gilt: Wir freuen uns über Feedback.

Lieber Gruss
Pascal

Das restliche Releaselog


Neue Features

  • Treuhand Dashboard 1.0: Die erste Version vom Treuhand Dashboard erlaubt einen schnellen Überblick über alle sich im Abo befindenden Firmen
  • Zahlreiche Verbesserungen im Bereich der Extraktion
  • Bei der Auswahl des Spesenkontos für die Kreditkarte haben wir den kompletten 6xxx Range freigeschalten
  • Die Zahlungsinformationen werden beim Wechsel des Lieferanten angepasst
  • [bexio] Anpassung der Buchungstext um die Prüfspur zu gewährleisten in der Journalview

Bugfixes

  • Bei Saldobesteuerung ist der Mehrwertsteuer Satz bei der Kreditkarten Eingabe nicht mehr pflicht
  • [bexio] Im alten Lieferantenmodul: Bei manueller Vergabe der Nummer wird die Rechnungsnummer als Schlüssel verwendet.