Ab dem 30. September 2022 werden in der Schweiz keine Zahlungen mehr mittels orangem Einzahlungsschein verarbeitet. Dies bedeutet, dass bald auch in Kontera keine Rechnungen mehr mit Einzahlungsschein in die entsprechenden Buchhaltungssysteme synchronisiert werden können.

Was bedeutet das?

Für bexio Nutzer

Nutzer des alten Lieferantenmoduls können per 27. August keine Rechnungen mit ESR mehr ins bexio synchronisieren.

Nutzer des neuen Lieferantenmoduls können bis am 30. September 2022 Rechnungen mit ESR synchronisieren.

Da ESR-Zahlungen nach dem 30. September 2022 von den Banken nicht mehr verarbeitet werden, synchronisieren wir per Sofort keine Zahlungen mehr ins bexio mit einem Ausführungsdatum > 30. September 2022.

Für alle anderen Benutzer

Da ESR-Zahlungen nach dem 30. September 2022 von den Banken nicht mehr verarbeitet werden, synchronisieren wir per Sofort auch keine Zahlungen mehr mit einem Ausführungsdatum > 30. September 2022.

Korrektur: Neu können auch ab dem 27. August ESR Zahlungen ins bexio synchronisiert werden, vorrausgesetzt der Account läuft auf dem neuen Lieferantenmodul in bexio! Der 30. September bleibt allerdings das letzte gültige Ausführungsdatum.