Ich habe meinen Kontenplan in bexio aktualisiert. In Kontera kann ich das neue Konto noch nicht auswählen?

Damit der neue Kontenplan in Kontera ersichtlich wird, muss dieser kurz neu importiert werden. Dazu einfach unter "Einstellungen -> Konten" auf "Kontenplan aus bexio importieren" klicken.

Kann Kontera auch Aufwendungen in bexio erstellen?

Nein, Kontera nutzt die Aufwendungen in bexio nicht. Der Hauptgrund dafür ist, dass die Aufwendungen auf Seiten bexio nur einen Mehrwertsteuersatz unterstützen. Gerade bei Kassenzettel (unserer Meinung nach das Paradebeispiel im Bereich der Spesen) ist es allerdings möglich, dass mehrere Mehrwertsteuersätze vorhanden sind.

Funktioniert Kontera mit dem bexioGo App?

In Kontera können Belege, die im bexio Posteingang gespeichert sind importiert werden. Damit ist es auch problemlos möglich, weiterhin das bexioGo App zu verwenden um Belege zu scannen. So funktionierts:
1. Beleg wie gewohnt mit dem bexioGo App scannen & nach bexio hochladen
2. In Kontera auf "Belege aus bexio Posteingang auswählen" klicken
3. Den zuvor gescannten Beleg auswählen - er wird importiert und kann wie gewohnt verarbeitet werden

Ich habe den Posteingang von bexio importiert. Meine Belege sind dort allerdings immernoch vorhanden?

Die Dateien im bexio Posteingang werden erst ins Archiv verschoben, wenn die entsprechenden Belege in Kontera kontiert und anschliessend verbucht werden. Vorher lassen wir die Belege in bexio unangetastet, für den Fall dass du den Beleg noch brauchen würdest in bexio.

Ich habe eine Gutschrift von einem Lieferanten erhalten (oder eine Rückerstattung auf meiner Kreditkarten Abrechnung). Kann Kontera damit umgehen und was passiert in bexio?

Kontera alle möglichen Belege verarbeiten - auch Gutschriften. bexio kennt momentan das Konzept von Lieferantengutschriften noch nicht (allerdings ist bexio daran, dies umzusetzen: https://ideas.bexio.com/ideas/FIBU-I-5). Kontera bildet dies in bexio deshalb als manuelle Buchung ab.

Ihr braucht diverse Berechtigungen auf mein bexio Konto. Wozu?

Kontera ruft nur soviele Berechtigungen ab, wie absolut notwendig fürs funktionieren. Hier im Detail die wichtigsten:

  • Kontakte abrufen & bearbeiten: Wir synchronisieren all deine Kontakte zu Kontera, damit du diese als Lieferanten auswählen kannst beim Kontieren eines Beleges. Ohne die Informationen zu den Kontakten können wir keine Lieferantenrechnungen erstellen.
  • Bankzahlungen abrufen & bearbeiten: Kontera liest ESR und QR Rechnungen aus, schlägt diese Informationen automatisch für die Zahlung vor. Damit wir eine Bankzahlung in bexio speichern können (die du anschliessend von bexio in deine Bank synchronisieren kannst) benötigen wir diese Rechte.
  • Finanzdaten abrufen: Diese Berechtigung gib uns Zugang zu den Stammdaten deiner Buchhaltung: Damit können wir den Kontenplan & Mehrwertsteuer Daten abrufen. Dies nutzen wir im Anschluss für die Kontierung. Hinter dieser Berechtigung verbirgt sich für uns ausserdem die Möglichkeit, manuelle Buchungen zu tätigen. Dies nutzen wir z.B. bei einer Lieferanten"gutschrift". Um ganz abschliessend und transparent zu sein: Diese Berechtigung erlaubt uns auch den Zugriff auf das Journal und würde uns damit grundsätzlich Einblick in deine Buchhaltung erlauben. Wir rufen dieses allerdings nicht ab. Leider erlaubt die bexio API keine andere Möglichkeit, die Stammdaten abzurufen ausser diese Berechtigung (welche ziemlich mächtig ist) anzufordern.
  • Auch offline zugreifen: Diese Berechtigung erlaubt uns, dass du nur einmal Kontera mit bexio verbinden musst, und wir nicht bei jeden Erstellen einer Lieferantenrechnungen nochmals deine Logindaten einfordern müssen. Dies ist also rein dafür gedacht, damit wir eine simplere Benutzerexperience machen können.